Contrail Service Orchestration

Contrail Service Orchestration ist eine leistungsstarke Softwareplattform, die viele Unternehmens- und Service Provider-Lösungen mit mehreren Mandanten überbrückt, einschließlich sicheres SD-WAN, Network Functions Virtualization (NFV), Telco-Cloud und mehr. Es ist als On-Premises-Produkt und als in der Cloud verwalteter Service erhältlich.

Contrail Service Orchestration entwickelt, sichert, automatisiert und führt den gesamten Lebenszyklus des SD-WAN-Services auf den Firewalls der nächsten Generation der SRX-Serie und Netzwerkserviceplattformen der NFX-Serie aus. Contrail Service Orchestration ist integriert in und verknüpft mit Mist Systems Cloud und bietet so nahtloses WLAN-Management. Es ist auch der Service Orchestrator für die virtuelle vSRX-Firwall, die auf öffentlichen Cloud-Marktplattformen wie Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure verfügbar ist.

Wichtige Funktionen


  • Automatisierte Netzwerkorchestrierung und -steuerung mit Zero-Touch-Bereitstellung (ZTP) und Konfigurationsvorlagen.
  • Vollständige Visualisierung des Datenverkehrsflusses, der Sicherheitsereignisse und -richtlinien, die alle über die Cloud bereitgestellt werden.
  • Richtlinienverwaltung der Anwendungs-SLA (mehr als 4.500 Anwendungssignaturen) und Routing für die automatisierte Anwendungs- und Ressourcenbereitstellung für sämtliche Netzwerkverbindungen und -pfade.
  • Integrierte erweiterte Layer 1 bis 7-Sicherheit, einschließlich Firewall der nächsten Generation, Content Security, Security Intelligence und Advanced Threat Prevention.
  • Vollständig redundante Plattform, die Spoke-Redundanz und Hub-Standort-Redundanz mit Multihoming umfasst.
  • Unterstützung mehrerer Mandanten und umfassende rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC), sodass Sie problemlos mehrere Kunden bedienen und verwalten können.

Funktionen und Vorteile

Zentralisiertes WAN und Sicherheit

Verwalten Sie softwaredefiniertes WAN und Sicherheit von einem einzigen Ort aus.

In der Cloud verwaltete Option

Verwalten Sie die Software selbst oder nutzen Sie das in der Cloud verwaltete Contrail Service Orchestration oder einen von einem Juniper Partner verwalteten Service. Beseitigen Sie Bereitstellungshindernisse und reduzieren Sie die Komplexität des Softwarebetriebs.

Flexible Topologien

Erstellen Sie dynamische Full- und Partial-Mesh-Topologien; beim Routing von Hub-and-Spoke-Designs können sowohl Hubs als auch Spokes physische oder virtuelle Geräte in der Cloud sein.

Kostengünstige Zuverlässigkeit

Nutzen Sie die Vorteile der aktiv-passiven Hybrid-WAN-Verbindungstypen mit dynamischer SD-WAN-Verwaltung. Erhöhen Sie die Zuverlässigkeit der Zweigstellen mit bis zu zwei geclusterten aktiv-aktiven CPEs und deren Uplinks.

Intuitive Konsole

Maximieren Sie Ihr Erlebnis mithilfe einer intuitiven Konsole, Analysen und APIs – von der Erstellung von Workflows über die Erfassung von Daten bis hin zur Codierung der Automatisierung.

Effizienz und Visibilität

Analysieren, bewerten, automatisieren und passen Sie mithilfe des mehrmandantenfähigen Portals und der APIs den Datenverkehr an, und optimieren Sie das Erlebnis und die Wirtschaftlichkeit für Anwendungen und Benutzer.

Anpassbare Portale

Ermöglichen Sie eine personalisierte Nutzererfahrung mit individuellem Service-Onboarding und Mandantenprofilen.

Schnelle Servicekatalogisierung

Katalogisieren Sie neue Services innerhalb von Minuten, um die Anforderungen der Mandanten schnell zu erfüllen.

KUNDENERFOLG

Aufbau einer neuen SDN- und NFV-Netzwerkserviceinfrastruktur mit Juniper

Orange Business Services ist ein globaler Provider für IT- und Kommunikationsservices mit Kunden in 220 Ländern. Konnektivitätsservices bilden den Kern dieses Angebotsportfolios und machen ein Drittel seiner Geschäftsaktivitäten aus. Der Provider ist eine Partnerschaft mit Juniper eingegangen, um durch Automatisierung und Virtualisierung agilere Services anbieten zu können.

Ähnliche Produkte

Modern office building facade

Contrail Service Orchestration

Orchestriert den gesamten Lebenszyklus des Services, von der Erstellung bis zur Bereitstellung, in einem offenen und modularen Framework.

Technische Merkmale
  • Automatisierte Netzwerkorchestrierung und -steuerung mit Zero-Touch-Bereitstellung (ZTP) und Konfigurationsvorlagen.
  • Vollständige Visualisierung des Datenverkehrsflusses, der Sicherheitsereignisse und -richtlinien, die alle über die Cloud bereitgestellt werden.
  • Richtlinienverwaltung der Anwendungs-SLA (mehr als 4.500 Anwendungssignaturen) und Routing für die automatisierte Anwendungs- und Ressourcenbereitstellung für sämtliche Netzwerkverbindungen und -pfade.
  • Integrierte erweiterte Layer 1 bis 7-Sicherheit, einschließlich Firewall der nächsten Generation, Content Security, Security Intelligence und Advanced Threat Prevention.
  • Vollständig redundante Plattform, die Spoke-Redundanz und Hub-Standort-Redundanz mit Multihoming umfasst.
  • Unterstützung mehrerer Mandanten und umfassende rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC), sodass Sie problemlos mehrere Kunden bedienen und verwalten können.
Derzeit angezeigt
Paragon Insights dashboard

Paragon Insights

Cloud-native, herstellerübergreifende Überwachungs- und Analyselösung für mehrere Domänen, die Algorithmen für maschinelles Lernen (ML) nutzt, um umsetzbare Netzwerk- und Serviceeinblicke bereitzustellen.

Technische Merkmale
  • Datenerfassung: Sammeln und normalisieren Sie Daten in Echtzeit über standardbasierte Erfassungsmethoden, individuelle, benutzerdefinierte Einspeisung oder Einspeisung von Ihrem eigenen Datenpool.
  • Einzeles Dashboard: Beseitigen Sie die Komplexität des Betriebs und extrahieren Sie Telemetriedaten in einer einzigen Ansicht.
  • Netzwerkvisualisierung und ML-Algorithmen: Liefern Sie Details zum Status des Netzwerk- und Dienstzustands, zu Ausreißern und Anomalien sowie prädiktive Analysen für zukünftiges Verhalten.
  • Offen und konfigurierbar: Anpassbare YANG-basierte Playbooks, benutzerdefinierte Funktionen und eine offene API ermöglichen die Integration in vorhandene Datenaufnahme- und Benachrichtigungsanwendungen wie Kafka, Webhook, Slack und HBEZ/HBEZGo.
Zwei Entwickler schreiben auf einer Glaswand mit orangem Marker.

Cloud-Native Contrail Networking

Das Juniper CN2 SDN automatisiert die Erstellung und Verwaltung von virtualisierten und containerisierten Netzwerken. Es ermöglicht die nahtlose Verbindung, Isolierung und Sicherung von flüchtigen Cloud-Workloads und -Services in privaten und öffentlichen Clouds.

Technische Merkmale
  • Hybrid-SDN für Kubernetes, OpenShift und OpenStack
  • Erweitertes Routing, optionale Overlays und virtuelle Netzwerktopologien
  • Sicherheit und Serviceverkettung
  • Multicluster-Verwaltung/Föderation
  • GitOps- und CI/CD-Pipeline-Services
  • Web GUI-basierte Echtzeitvisualisierung, Überwachung und Verwaltung

State of Network Automation Report (SoNAR)

Erfahren Sie, welche Auswirkungen die Automatisierung hat. Der von Juniper gesponserte Bericht „SoNAR 2020“ enthüllt, welche Auswirkungen die Automatisierung heutzutage auf Ingenieure, NetOps-Teams und Unternehmen hat.

Live-Veranstaltungen und On-Demand-Demos

Erleben Sie den Weg zu einem transformierten Netzwerk.

Contrail-Service-Orchestration wird bei folgenden Lösungen eingesetzt:

Datencenter-Netzwerke

Simplifizierung der Abläufe und Gewährleistung der Zuverlässigkeit mit dem automatisierten Datencenter. Juniper unterstützt Sie bei der Automatisierung und kontinuierlichen Validierung des gesamten Lebenszyklus des Netzwerks, um Design, Bereitstellung und Betrieb zu vereinfachen.

AI-Driven SD-WAN

Bereicherung der Benutzererfahrungen im gesamten WAN dank KI-gestützten Einsichten, Automatisierung, Aktionen und nativer Sicherheit.